Comprehensive Cancer Center Mainfranken
Josef-Schneider-Str.6 / Haus C16
97080 Würzburg

Anmeldung und Information
Tel.: 0931 - 201 35350
Fax: 0931 - 201 35359
E-Mail: anmeldung_ccc@klinik.uni-wuerzburg.de
 bis  von  Studien
  • Phase IIA Study on therapy with the NF-kB inhibiting and apoptosis inducing drug dimethylfumarate (DMF) in patients with Cutaneous T cell lymphoma (CTCL)

    Studienstatus:

    Läuft (Rekrutierung offen)

    Klinik / Organisation:

    Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie ( Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie , Universitätsklinikum Würzburg )

    Therapielinie:

    Erstlinie

    Patientenalter:

    [--]*

  • Galderma Resiquimod

    A randomised, double blind, multi-centre, placebo-controlled, parallel-ram Phase 2 Trial to assess safety, efficacy and pharmacokinetics of CD 11301 0.03% and 0.06% gel in the Treatment of Cutaneous T-Cell Lymphoma (CTCL), stages IA, IB and IIA

    Studienstatus:

    Läuft (Rekrutierung offen)

    Klinik / Organisation:

    Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie ( Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie , Universitätsklinikum Würzburg )

    Therapielinie:

    Zweitlinie

    Patientenalter:

    [--]*

  • Lymphomsequenzierung

    Histologische, immunphänotypische und molekulargenetische Charakterisierung kutaner Lymphom

    Studienstatus:

    Läuft (Rekrutierung offen)

    Klinik / Organisation:

    Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie ( Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie , Universitätsklinikum Würzburg )

    Therapielinie:

    [--]*

    Patientenalter:

    [--]*

  • Melanom Sequenzierungsprojekt (Melaseq)

    Genetische Veränderungen, Therapieansprechen und Resistenzentwicklung beim Melanom

    Studienstatus:

    Läuft (Rekrutierung offen)

    Klinik / Organisation:

    Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie ( Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie , Universitätsklinikum Würzburg )

    Therapielinie:

    [--]*

    Patientenalter:

    [--]*

  • Personalisierte Medizin

    Personalisierte Medizin für Patienten mit (fortgeschrittenen) soliden, Weichgewebs- und hämatologischen Neoplasien unter Verwendung tumorspezifischer Genpanels

    Studienstatus:

    Läuft (Rekrutierung offen)

    Klinik / Organisation:

    Frauenklinik und Poliklinik ( Universitätsklinikum Würzburg )

    Institut für Humangenetik (Biozentrum am Hubland) ( Wissenschaftliche Institute der Medizinischen Fakultät Würzburg )

    Institut für Pathologie ( Institut für Pathologie, Wissenschaftliche Institute der Medizinischen Fakultät Würzburg )

    Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie ( Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie , Universitätsklinikum Würzburg )

    Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen ( Universitätsklinikum Würzburg )

    Klinik und Poliklinik für Urologie und Kinderurologie ( Universitätsklinikum Würzburg )

    Lehrstuhl für Physiologische Chemie, Theodor-Boveri-Institut für Biowissenschaften ( Wissenschaftliche Institute der Medizinischen Fakultät Würzburg )

    Medizinische Klinik II, Schwerpunkt Hämatologie/Onkologie ( Med. II, Universitätsklinikum Würzburg )

    Medizinische Klinik und Poliklinik I, Schwerpunkt Endokrinologie und Diabetologie ( Medizinische Klinik und Poliklinik I, Schwerpunkt Endokrinologie und Diabetologie, Universitätsklinikum Würzburg )

    Neurochirurgische Klinik und Poliklinik ( Universitätsklinikum Würzburg )

    Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit ( Universitätsklinikum Würzburg )

    Therapielinie:

    [--]*

    Patientenalter:

    [--]*

  • Personalisiertes Onkologieprogramm - Molekulares Tumorboard

    Personalisierte Medizin für Patienten mit (fortgeschrittenen) soliden, Weichgewebs- und hämatologischen Neoplasien unter Verwendung tumorspezifischer Genpanels

    Studienstatus:

    Läuft (Rekrutierung offen)

    Klinik / Organisation:

    Medizinischen Klinik I, Schwerpunkt Nephrologie ( Medizinischen Klinik I, Schwerpunkt Nephrologie, Universitätsklinikum Würzburg )

    Augenklinik und Poliklinik ( Universitätsklinikum Würzburg )

    Frauenklinik und Poliklinik ( Universitätsklinikum Würzburg )

    Interdisziplinäres Studienzentrum mit Early Clinical Trial Unit ( Universitätsklinikum Würzburg )

    Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie ( Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie , Universitätsklinikum Würzburg )

    Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen ( Universitätsklinikum Würzburg )

    Klinik und Poliklinik für Thorax-, Herz- und Thorakale Gefäßchirurgie ( Klinik und Poliklinik für Thorax-, Herz- und Thorakale Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum Würzburg )

    Klinik und Poliklinik für Urologie und Kinderurologie ( Universitätsklinikum Würzburg )

    Medizinische Klinik I, Schwerpunkt Pneumologie ( Med. I, Universitätsklinikum Würzburg )

    Medizinische Klinik II, Schwerpunkt Hämatologie/Onkologie ( Med. II, Universitätsklinikum Würzburg )

    Medizinische Klinik II, Schwerpunkt Hepatologie ( Med. II, Universitätsklinikum Würzburg )

    Medizinische Klinik und Poliklinik I, Schwerpunkt Endokrinologie und Diabetologie ( Medizinische Klinik und Poliklinik I, Schwerpunkt Endokrinologie und Diabetologie, Universitätsklinikum Würzburg )

    Neurochirurgische Klinik und Poliklinik ( Universitätsklinikum Würzburg )

    Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit ( Universitätsklinikum Würzburg )

    Therapielinie:

    [--]*

    Patientenalter:

    [--]*

 bis  von  Studien